Mühldorf/Altötting/Ebersberg

Friedhof Symbol

Die Stadt Mühldorf hat zwei Friedhöfe gepserrt. Grund ist die akute Gefahrenlage. Betroffen ist zum Einen der Friedhof Stadt – dort besteht das Risiko von Dachlawinen.

Beim Friedhof Mühldorf-Nord droht ein Schneesturz von den Bäumen. Nur der Friedhof Altmühldorf ist nicht betroffen und bleibt

Kinder Schule

Wegen der winterlichen Straßenverhältnisse im Landkreis Mühldorf entfällt heute der Präsenzunterricht an allen öffentlichen Schulen im Landkreis. Das teilte das Staatliche Schulamt Mühldorf mit. Stattdessen findet heute Distanzunterricht statt.

Eine Notbetreuung an Grund- und Mittelschulen wird

Feuerwehr

Nach der Verpuffung auf einem Campingplatz in Taufkirchen an der Vils hat die Polizei weitere Einzelheiten bekannt gegeben. Am Vormittag führten zwei Männer und eine Frau Arbeiten in einer Blockhütte durch, als es zu einer explosiven Gas-Luft-Verpuffung kam.

Dabei wurden die Personen schwer

Blaulicht bei Nacht

In Wörgl ist ein Fußgänger beim überqueren der Straße Höhe der Kirche von einem Auto erfasst worden, dabei wurde er schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte war ein 34-jähriger Autofahrer auf der B171 in Stadtgebiet unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte ein 53-jähriger Fußgänger den Schutzweg im

Feuerwehr Januar2019 3

Der ehemalige Reiterhof Gut Wildschwaige wird künftig ein Übungsgelände für die fünf Feuerwehren der Gemeinde Oberding.

Das teilte die Gemeinde mit. Davon profitieren soll aber auch der Landkreis. Genutzt werden soll auf dem Gut der ehemals bewohnte Bereich. Die Gebäude eignen sich laut

Energienetzwerk

Landrat Robert Niedergesäß ehrt am Abend die Gewinner des Energiepreises des Landkreises Ebersberg. Der Preis wird in den Kategorien „Privatpersonen“ und „Kommunen, Gewerbe, Verbände“ vergeben. Der Gesamtsieger wird ebenfalls gekürt. Die 13 Bewerbungen von Gewerbebetrieben, Vereinen und

Bauarbeiten Strassenbau Pylone

In der Stadthalle in Erding steht heute die geplante Nordumfahrung im Mittelpunkt. Diese Umgehungsstraße erstreckt sich über knapp zehn Kilometer und soll die große Kreisstadt vom Durchgangsverkehr entlasten, zumindest nach den Vorstellungen der Befürworter.

Allerdings ist die Umgehung

Blaulicht Polizei Symbolbild

Bei einem Schwelbrand in einem Mehrfamilienhaus in Hart an der Alz wurden am 30. November drei Personen verletzt, zwei leicht und eine schwer. Der Brand brach nahe eines Schwedenofens aus und wurde von den Feuerwehren gelöscht.

Die Rettungskräfte brachten die Verletzten in nahegelegene

Blaulicht Polizei Symbolbild

In Markt Schwaben ereigneten sich innerhalb kurzer Zeit gleich zwei Einbrüche. In der Nacht auf Dienstag brachen die Täter in ein Cafe am Dr. Hartlaub-Ring ein, indem sie eine Glasfüllung zerstörten, Geldspielautomaten öffneten und Bargeld entwendeten. Anschließend versuchten sie ihr Glück bei

Blaulicht Polizei Symbolbild

In einer alten Schmiede in Haun ist ein Feuer ausgebrochen. Der Hauseigentümer entdeckte das Feuer am frühen Morgen im Nebengebäude. Er alarmierte die Feuerwehr und begann mit den Löscharbeiten. Aufgrund einer leichten Rauchvergiftung musste er ins Krankenhaus Mühldorf eingeliefert werden. Die

Kinder Gruppenbild

In der Gemeinderatssitzung in Polling wurden überarbeitete Pläne für den Anbau der Kinderkrippe vorgestellt. Der Anbau ist für zwei Gruppen konzipiert und beinhaltet eine großzügige Küche, die auch Kindergarten und Schule versorgt.

Bürgermeister Kronberger betont die Vorteile für die

Blaulicht

Im Kampf gegen Jugendkriminalität hat die Polizei heute mehrere Objekte durchsucht und vier Tatverdächtige festgenommen. Die vier Männer im Alter zwischen 16 und 19 Jahren sollen die Anführer einer Jugendgruppe aus Markt Schwaben sein und für zahlreiche Straftaten verantwortlich sein.

Zu den