bus 1898612 640

Auch im Landkreis Ebersberg steht morgen der Fahrplanwechsel an.

Damit gehen zahlreiche Neuerungen im öffentlich Nahverkehr einher, so das Landratsamt. Die Linie 448 verbindet künftig Ebersberg und Grafing in einem 40-Minuten-Takt und bindet zudem kleinere Ortsteile der beiden Städte an. Die Gewerbegebiete werden angebunden, auch die Kreisklinik bekommt eine bessere Verbindung zum Bahnhof. Zudem verkehrt auch die neue Linie 454 im 40-Minuten-Takt zwischen den beiden S-Bahn-Stellen zwischen Kirchseeon und Höhenkirchen /Siegertsbrunn. Außerdem sind die politischen Weichen gestellt, damit der nördliche Landkreis in Sachen Angebotsausweitung und Optimierung in den nächsten beiden Jahren mit dem Süden gleichziehen wird.

(c) Funkhaus Rosenheim